Zurück

Der Forst Païolive

Frankreich muss durch seine Abteilungen stolz auf seine Landschaften sein. Das spürt man deutlich, wenn man einen Blick auf die Zahl der Touristen nimmt, die jedes Jahr dorthin strömen. Magische Orte, unvergleichliche Strände, Berge ins Herz, alles ist in einem einzigen Land konzentriert. Mit dabei ist auch die Flora, deren Wald das Haupt Herz ist.

Geheimnis der Ardèche

Endemische Arten finden sich oft in Wäldern, fernab menschlicher Aktivität. Allerdings bietet die Ardèche sechzehn Quadratkilometer geschütztes grün und den Namen Bois de Païolive. Dieses Gebiet erstreckt sich über die Länge der Schluchten des Chassezac. Sie werden ein typisches Gebiet der Mittelmeerländer unter diesem Wald sehen. In der Tat werden Sie auf grüne und weiße Eichen, aber auch natürliche Skulpturen in Kalksteinen stoßen. Diese Trainings dauerten Hunderte Millionen Jahre, um sich aufzubauen, von der Zeit an, als das Meer die Szene noch besetzte. Was diese Hölzer aber wirklich besonders macht, sind die atypischen Formen, die Felsen im Laufe der Zeit eingenommen haben. Sie werden zum Beispiel an einen Bären, einen Löwen und sogar einen Vogel mit seinem Nest Denken, an seinen Felsen.

Genießen Sie die Umgebung des Waldes von paiolive

Wenn Sie in die Ardèche gehen, bereiten Sie sich immer auf ein atemberaubendes Spektakel vor. Es ist in der Tat eine sehr beliebte Abteilung von Touristen und Urlaubern. In der Nähe befindet sich die Kaskade des Ray-PIC. Das Wasser zeigt Ihnen seine schönsten Wasserfälle, die in der Mitte der basaltischen Organe entstehen. Darüber hinaus können Sie die Ruhe der Wasser Ränder am Ufer des Naussac-Sees genießen. Es wird mehrere Outdoor-Aktivitäten geben. Mehr Wasser, aber diesmal der See von Issarlès. Kurzum, Sie werden selbst sehen, dass die Ardèche eine Abteilung ist, in der Fauna und Flora eine totale Oase der Ruhe genießen.
Nicht zu versäumbare Website während Ihres Urlaubs campingplatz Ardèche.

Sonderangebote und Neuigkeiten
Coups de coeur