Zurück

Ardèche-;Schlucht

Die Natur wundert sich weiterhin darüber, dass Sie einzigartige und außergewöhnliche Orte bietet. Das weicht einem echten Spektakel für die Augen. Das Sechseck ist das meistbesuchte Land der Welt. Majestätische Flora und Fauna, unausweichliche historische Stätten, Berge und paradiesische Küsten bilden Gründe. Darunter sind die Schluchten der Ardèche.

Ein kleiner Ausflug auf dem Wasser

Die Schluchten der Ardèche sind eine Reihe von natürlichen Korridoren, die sich über dreißig Kilometer vom Dorf Vallon Pont d ' Arc bis zum Heiligen Martin von Ardèche erstrecken. Die Schlucht wurde mehrere Millionen Jahre lang von der Ardèche gegraben. Sie werden die Spuren des Klimawandels durch die Jahrhunderte auf Kalksteinklippen bis zu einer Höhe von 300 Metern haben. Von der ARC Bridge aus kann man mit dem Kanu oder Kajak den Fluss hinunter fahren. Dies ist auch eine der am meisten angezeigten Aktivitäten in der Abteilung. Obwohl die Ardèche einen Ruf als Oase der Ruhe genießt, ist die Sommersaison in der Region besonders lebendig. Das liegt daran, dass die Gegend in diesen Zeiten von Urlaubern sehr geschätzt wird.

In der Nähe der Schluchten der Ardèche

Das vorhanden sein solcher Schluchten weicht einer Traumlandschaft. Das erklärt zum großen Teil, warum so viele Menschen in der warmen Jahreszeit in die Abteilung strömen. Die außergewöhnliche Flora erweicht das Klima. Das macht die Umgebung frisch und einladend. Als Attraktion dient auch die D290 Straße, die an die Schluchten grenzt. Rucksacktouristen schätzen die Aussichtspunkte auf den Pisten sehr. Diese Aussichtspunkte bieten echte unvergessliche Aufführungen wie Serre de Carboy, die Kathedrale, den Tempel Balkon oder die Ranc-Spitze. Das Wasser der Schluchten hat auch eine einzigartige Fauna. Sie werden Fischarten wie das Barbeau, das chub oder das HotU sehen.
Nicht zu versäumen während Ihres Aufenthaltes auf dem campingplatz en Ardeche.

camping Ardeche
Sonderangebote und Neuigkeiten
Coups de coeur